Signe Marie Rustad & Sander Eriksen Nordahl

Particles of Faith

Mittwoch, 28. Februar 2024, 20:15 Uhr

Preise:
Karten im Vorverkauf:
18,00 € / ermäßigt: 10,00 € (zuzüglich Gebühren)
Karten an der Abendkasse:
20,00 € / ermäßigt: 10,00 €
Kultursemesterticket (freier Eintritt für Studierende der Universität Göttingen und der PFH an der Abendkasse)

Schwerbehinderte (B) erhalten beim Kauf einer Karte freien Eintritt für ihre Begleitperson.

Karten sind im APEX-Ticketshop, online und bei allen Vorverkaufsstellen erhältlich.

»Online-Kartenbestellung

«Zurück (Veranstaltungen)

Signe Marie Rustad wurde bereits mit dem Spellemann-Preis (norwegischer Grammy) ausgezeichnet und spielte 2019 auf der Hauptbühne des Øyafestivalen, dem größten Open-Air-Festival Norwegens. Bekannt für ihre poetischen Texte und ihr scharfsinniges Songwriting, folgt sie einer musikalischen Tradition, die von Pionieren wie Joni Mitchell und Carole King begründet wurde. Aber auch der alternative Pop-Rock der 80er und 90er Jahre hatte schon immer einen großen Einfluss auf Rustad. Im Sommer 2022 gab sie erste Konzerte in Deutschland und trat beim Norden-Festival, sowie beim Hamburger Reeperbahn-Festival auf. Im Februar 2023 erschien Signe Marie Rustads mittlerweile viertes Album Particles of Faith, und im Frühjahr 2024 wird sie im Duo zusammen mit Sander Eriksen Nordahl (vocals & guitars) ihre erste Tournee in Europa machen.

www.kulturlichter.net / www.signemarierustad.com

Eine Veranstaltung von KulturLichter in Zusammenarbeit mit dem APEX Kultur e.V.

Leider ist der Obere Veranstaltungsraum nicht barrierefrei. Wir versuchen aber, behinderten Menschen den Besuch der Veranstaltungen im APEX zu ermöglichen. Bitte melden Sie sich im Vorfeld bei uns.
Derzeit gelten keine besonderen Hygiene-Auflagen für die Veranstaltung. In der Spielstätte sind Hochleistungs-Luftfilter in Betrieb.