Mit großer Bestürzung haben wir vom viel zu frühen Tod Maja Müller-Bulas erfahren. Die Schauspielerin, Regisseurin und Theaterpädagogin hat  mit ihren literarischen und musikalischen Programmen unsere Bühne bereichert. Sie konnte in Kinderstücken ebenso begeistern wie mit romantischen und satirischen Komödien, mit immer mitreißender Spielfreude, mit charmanter Direktheit und mit verschmitzter Ironie, mit großem Ernst und mit ernsthaftem Witz, mit todkomischer Verzweiflung und mit ruppigem Spaß an den Tücken und Fallstricken des Lebens. Ihr besonderes Talent wird uns fehlen. Ihre ansteckende Fröhlichkeit, ihre Natürlichkeit, Freundlichkeit und Kollegialität werden uns in Erinnerung bleiben. Ein "Danke!" für die vielen anregenden und schönen Stunden hätten wir gerne viel, viel später und zu ihren Lebzeiten gesagt. Das war ihr und uns nicht vergönnt.

Unser Mitgefühl gilt ihrer Familie, ihrem Mann und ihren beiden Kindern, ihren Eltern, aber auch ihren Kollegen und Freunden, die bis zuletzt nicht daran gezweifelt haben, dass sie auf die Bühne zurückkehren wird.

Maja Müller-Bula / stille hunde / Kulturverein Rittmarshausen e.V.