stille hunde

Anarchisten

Samstag, 25. Februar 2023, 20.15 Uhr

stille hunde: Anarchisten

Held des Abends ist der notorische Regelverächter des Welttheaters: der Kasper. Sein ewiges Leben fängt mit dem Tod an, der es nicht schafft, den berüchtigten Krakeeler und Zündler aus der Welt zu schaffen, da weder Gott noch Teufel den Kerl beheimaten wollen. Und so ruft der Verfemte zu einem Kreuzzug in eigener Sache auf. Er und seine Getreuen machen sich auf, der alten Ordnung den Kampf anzusagen, um neue Ordnung zu schaffen, eine Ordnung, in der es gerecht, aber herzerfrischend grotesk, und heilsam, aber schaurig komisch zugeht, in der alle einen verdienten Platz haben und das Klagen nur amüsanter Luxus ist. Stefan Dehler und Christoph Huber lassen in ihrer satirischen Kleinkunstrevue ihre vier Hände sprechen und schicken die Truppen des Kaspers auf unerfüllbare Missionen Richtung Himmel und Hölle, auf Irr- und Kreuzfahrten durch die Geschichte und in die Wohn- und Schlafzimmer der kleinen und großen Bürger dieser Republik.

www.stille-hunde.de

Eine Veranstaltung von stille hunde in Zusammenarbeit mit dem APEX Kultur e.V.

.............................................................................................................................................................

Preise, ohne Vorverkaufsgebühren:
20,00 Euro / ermäßigt: 10,00 Euro
Kultursemesterticket

Einen gebührenfreien Vorverkauf für die Veranstaltungen von stille hunde bieten in der Göttinger Innenstadt der APEX-Ticketshop und das Fachgeschäft DER DRACHENLADEN, Kurze Geismarstraße 34, an. Darüber hinaus sind Karten bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen oder online über www.reservix.de erhältlich. Schwerbehinderte (B) erhalten beim Kauf einer Karte freien Eintritt für ihre Begleitperson. Studierende der Göttinger Universität und der PFH haben mit dem Kultursemesterticket freien Eintritt an der Abendkasse, solange Plätze verfügbar sind.

Leider ist der Obere Veranstaltungsraum nicht barrierefrei. Wir versuchen aber, behinderten Menschen den Besuch der Veranstaltungen im APEX zu ermöglichen. Bitte melden Sie sich im Vorfeld bei uns.

Derzeit gelten keine besonderen Hygiene-Auflagen für die Veranstaltung. In der Spielstätte sind Hochleistungs-Luftfilter in Betrieb.

Mit Hilfe der Förderung durch das Bundesprogramm NEUSTART KULTUR konnte der APEX Kultur e.V. zwei Hochleistungs-Luftreiniger mit Virenfiltern für die Veranstaltungsräume anschaffen. Als Teil des aktuellen Hygienekonzepts hilft diese Investition, den Kulturbetrieb vor allem im eigenen Haus weiterzuführen.