QuerQuassler & Wat Ihr Wollt!

Improwichteln

Freitag, 9. Dezember 2022, 20.15 Uhr

QuerQuassler & Wat Ihr Wollt!: Improwichteln

Für die Dezemberausgabe unserer Show haben wir viel vorgenommen und aus diesem Grund versierte Freunde aus dem hohen Norden eingeladen. Gemeinsam mit den Spielerinnen und Spielern von Wat Ihr Wollt! aus Oldenburg werden wir im APEX einen Abend voller Adventsüberraschungen zelebrieren und uns und euch mit den schönsten, schrägsten, herzergreifendsten und schaurigsten Impro-Geschenken beglücken. Gerne lassen wir uns dabei von Euch inspirieren. Beichtet uns eure geheimsten Wünsche, eure X-mas-Alpträume, erzählt uns von Tops und Flops der Advents- und Weihnachtstage, von fürchterlichen Präsenten und den unvergesslichen, wunderbaren Momenten. Wir machen etwas daraus. Versprochen. Vielleicht etwas Glitzerndes, etwas Klingendes, etwas Todkomisches... Überraschung! Schauen mal, wie besinnlich der Advent in diesem Jahr ausfällt, und sehen wir, ob die Verwandtschaft tatsächlich so bucklig ist, wie immer behauptet wird... 

https://querquassler.wordpress.com / https://wat-ihr-wollt.de 

Eine Veranstaltung der QuerQuassler in Zusammenarbeit mit dem APEX Kultur e.V. 

.................................................................................................................................................................. 

Preise: 10,00 Euro / ermäßigt: 6,00 Euro /  Kultursemesterticket (freier Eintritt für Studierende der Universität und der PFH an der Abendkasse) 

Karten sind nur an der Abendkasse erhältlich. 

Leider ist der Obere Veranstaltungsraum nicht barrierefrei. Wir versuchen aber, behinderten Menschen den Besuch der Veranstaltungen im APEX zu ermöglichen. Bitte melden Sie sich im Vorfeld bei uns.

 

Derzeit gelten keine besonderen Hygiene-Auflagen für die Veranstaltung. In der Spielstätte sind Hochleistungs-Luftfilter in Betrieb.

 

Mit Hilfe der Förderung durch das Bundesprogramm NEUSTART KULTUR konnte der APEX Kultur e.V. zwei Hochleistungs-Luftreiniger mit Virenfiltern für die Veranstaltungsräume anschaffen. Als Teil des aktuellen Hygienekonzepts hilft diese Investition, den Kulturbetrieb vor allem im eigenen Haus weiterzuführen.