stille hunde

Der Krieg mit den Molchen

Samstag, 17. September 2022, 19.00 + 22.00 Uhr

stille hunde: Der Krieg mit den Molchen

Die Entdeckung einer zweiten hochintelligenten Spezies stellt die bis dato vom Menschen beherrschte Welt auf den Kopf. Anfänglich noch als naive Handelspartner akzeptiert, werden die ursprünglich in einer einsamen Lagune der Südsee beheimateten Supermolche schließlich zum Opfer eines entfesselten Kapitalismus, der ihre Fähigkeiten ausbeutet. Speziell gezüchtete Sklaventiere errichten im Auftrag von privaten Baugesellschaften und staatlichen Industrien unterseeische Bauten und Dämme. Schließlich jedoch bilden sich unter der Führung charismatischer Anführer rebellische Gegenbewegungen in den Molchgesellschaften. Die Herrschaft des Menschen scheint an ihr Ende gelangt, als die Molche gemeinsam den Krieg gegen ihre Unterdrücker beginnen... 

Karel Čapeks 1936 entstandener fantastisch-satirischer Roman liest sich heute als Menetekel des europäischen Kolonialismus und als Warnung vor menschengemachter Umweltzerstörung, gleichermaßen aber auch als Parodie auf das literarische Genre der Dystopie. Elemente der Science-Fiction mischen sich mit Abenteuerromankapiteln, mit Stilmitteln des Sensationsjournalismus, des Sozialdramas, mit kabarettistischen Einlagen und  Wissenschaftssatire. Augenfällig ist der Kontrast zwischen komischen Stilmitteln und ernsthaften Aussagen, zwischen schrägen Gags und philosophischen Pointen. stille hunde hat nun eine Hörstückfassung des vielstimmigen Erfolgsromans produziert, die das Ensemble im Rahmen der diesjährigen zweiten HUNDSTAGE im Göttinger APEX vorstellt. 

http://www.stille-hunde.de 

Eine Veranstaltung von stille hunde in Zusammenarbeit mit dem APEX Kultur e.V., gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur. 

.................................................................................................................................................................. 

Preise, ohne Vorverkaufsgebühren: 20,00 Euro / ermäßigt: 10,00 Euro / Kultursemesterticket (freier Eintritt für Studierende der Universität und der PFH an der Abendkasse) 

Einen gebührenfreien Vorverkauf für die Veranstaltungen von stille hunde bieten in der Göttinger Innenstadt der APEX-Ticketshop und das Fachgeschäft DER DRACHENLADEN, Kurze Geismarstraße 34, an. Darüber hinaus sind Karten bei allen Vorverkaufsstellen erhältlich. Online-Buchungen sind über www.reservix.de möglich.  Schwerbehinderte (B) erhalten beim Kauf einer Karte freien Eintritt für ihre Begleitperson.

Derzeit gelten keine besonderen Hygiene-Auflagen für die Veranstaltung. In der Spielstätte sind Hochleistungs-Luftfilter in Betrieb.

Mit Hilfe der Förderung durch das Bundesprogramm NEUSTART KULTUR konnte der APEX Kultur e.V. zwei Hochleistungs-Luftreiniger mit Virenfiltern für die Veranstaltungsräume anschaffen. Als Teil des aktuellen Hygienekonzepts hilft diese Investition, den Kulturbetrieb vor allem im eigenen Haus weiterzuführen.