Kießling & Kaffka

 Abschiedskonzert

Samstag, 24. Oktober, 20.15 Uhr

Was die beiden Improtainment-Experten da auf die Bühne wummen, lässt sich in keine Comedy-Schublade packen. Es rockt, es funkt, es folkt, es schmust, bluest und popt, es opert, es musicalt, es wehleidet und tränt, es kichert, höhnt und funkelt nach allen Regeln der komischen Kunst, wenn sich das Duo in den Rollen einstiger Musikstars in allen Ton- und Textlagen austoben, singend, klingend und menschlichst privatisierend. Und das streng nach den Vorgaben des Publikums. Zuruf ist Trumpf! Es gilt, das „Abschiedskonzert“ der Diva und des Tastentigers zu einem ultimativen Erlebnis zu machen. - Die Schauspielerin Nele Kießling war Mitglied des Improtheaters Schmidt’s Katzen, Jannis Kaffka war Begründer und Frontmann der Indie-Band Phrasenmäher.