18. Göttinger Nacht der Kultur 2019

Kurzfilmkino: Dahoam / Regrets

Samstag, 15. Juni, 18.30 Uhr

18. Göttinger Nacht der Kultur 2019: Kurzfilmkino: Dahoam / Regrets

Gezeigt werden in Endlosschleife zwei Filme, die 2017 und 2018 im Rahmen des Kurzfilm-Drehbuchworkshops an der Uni Göttingen vom Göttinger Schauspieler und Regisseur Christian Ewald produziert wurden: der 2018 mit dem Göttinger Filmpreis ausgezeichnete Dahoam, eine Satire auf eine vermeintlich kulturell homogenen Dorfgemeinschaft, und Regrets, die Geschichte eines ehemaligen Billard-Profis, den seine Vergangenheit einholt. Daneben wird ein Kurzportrait der in Waake lebenden und arbeitenden Malerin Gabriele Schaffartzik zu sehen sein, außerdem eine Dokumentation über das Göttinger Elternhaus der Elternhilfe für das krebskranke Kind e.V.. 

www.knockwoodfilms.com 

Eine Veranstaltung des APEX Kultur e.V. in Kooperation mit KnockWood Films, Göttingen. 

.................................................................................................................................................................. 

Eintritt frei