Kein Schlussstrich Bündnis Göttingen

Solidarität statt Schlussstrich - Rassistische Strukturen auflösen

Dienstag, 26. März, 19.00 Uhr

Kein Schlussstrich Bündnis Göttingen
: Solidarität statt Schlussstrich - Rassistische Strukturen auflösen

Halit Yozgat wurde am 6. April 2006 in seinem Internetcafe in der Holländischen Straße in Kassel vom NSU (Nationalsozialistischer Untergrund) ermordet. Die Veranstaltung des Göttinger Bündnisses "Kein Schlussstrich" wird über die Umstände seiner Ermordung, die Verwicklung des Verfassungsschutzes und die mangelnde Aufklärung informieren. Filmausschnitte, die die Demonstration und die Trauerkundgebung zum Jahrestag des Todes von Halit Yozgat dokumentieren, ergänzen die Informationsveranstaltung.

Eine Veranstaltung von Kein Schlussstrich Bündnis Göttingen in Kooperation mit dem APEX Kultur e. V.

..................................................................................................................................................................

Eintritt frei

Leider ist der Obere Veranstaltungsraum nicht barrierefrei. Wir versuchen aber, behinderten Menschen den Besuch der Veranstaltungen im APEX zu ermöglichen. Bitte melden Sie sich im Vorfeld bei uns.