Annette Jahr & Bettina Hoeger-Lösch

Etwas glücklich sein... Eine Revuette um Leben und Lieder Friedrich Hollaenders

Samstag, 26. Januar, 20.15 Uhr

Annette Jahr & Bettina Hoeger-Lösch: Etwas glücklich sein... Eine Revuette um Leben und Lieder Friedrich Hollaenders

Friedrich Hollaender blickte mit Humor und Melancholie, gelegentlich auch mit beißendem Spott auf die Welt, die sich ihm im Berlin der 20er Jahre, im Hollywood der Kriegszeit und im Nachkriegsdeutschland sehr unterschiedlich präsentierte. Und so sind verschieden sind auch seine Lieder, von denen er die meisten nicht nur komponiert, sondern auch getextet hat: bittere Kommentare über die erstarkenden Nazis, amerikanische Songs, grell-komische Balladen und nachdenkliche Betrachtungen über das Leben und - natürlich - die Liebe.

Die Sängerin Annette Jahr und die Pianistin Bettina Höger-Loesch stellen in ihrer „Revuette“ einen Querschnitt durch Hollaenders Werk vor - zu Tränen rührende, hochkomische und „etwas glücklich“ machende Lieder.

www.annettejahr.de

..................................................................................................................................................................

Preise: 17,00 Euro / erm. 10,00 Euro / t AStA-Kulturticket: freier Eintritt an der Abendkasse

Tickets für die Veranstaltung sind bei allen Vorverkaufsstellen sowie online bei Reservix erhältlich. Vorverkauf im APEX: Mittwoch bis Freitag, 15 - 18 Uhr, Samstag, 11 - 14 Uhr. Kartentelefon: 0551 - 46 88 6. E-Mail: info@apex-goe.de

Leider ist der Obere Veranstaltungsraum nicht barrierefrei. Wir versuchen aber, behinderten Menschen den Besuch der Veranstaltungen im APEX zu ermöglichen. Bitte melden Sie sich im Vorfeld bei uns.