Tilman Birr

Holz und Vorurteil - Zwischen Kopf und Brett

Samstag, 3. Februar, 20.15 Uhr

Tilman Birr: Holz und Vorurteil - Zwischen Kopf und Brett

Menschen und ihre Konzepte: einige muss man lieben, andere verdienen einen Tritt vors Schienbein. Manche glauben ja immer noch, dass der Aufzug schneller kommt, wenn man mehrmals auf den Knopf drückt und dabei flucht. Andere denken, dass Autos mit Fischaufklebern am Heck von Leuten gefahren werden, die bei der Fastfoodkette Nordsee arbeiten. Wieder andere glauben, das Antiquariat wäre das Gegenteil vom Proquariat. Das alles sind vorurteilsbeladene Konstrukte, die dringend überdacht werden müssen. Damit es nicht hineinregnet. Tilman Birr liest, spricht und singt über sie. Freundlich aber bestimmt. Er hat zwar nichts gegen Menschen, aber... naja, muss jeder selber wissen.

Die Süddeutsche Zeitung bezeichnet Tilman Birr als "textgetriebenen Multitasker und Multitalent". Damit hat sie recht, denn Tilman Birr kann nicht nur komische Geschichten erzählen, scharfe Lieder spielen und menschliche Gewohnheiten auseinandernehmen. Er spricht auch noch hessisch, berlinerisch, bayrisch und sächsisch. Seltsame Sprachen machen ihm mindestens genauso viel Spaß wie seltsame Menschen, deshalb wohnt der 1980 geborene Frankfurter seit vielen Jahren in Berlin.

Begonnen hat er auf Lesebühnen und Poetry Slams. 2012 erschien im Goldmann-Verlag sein erstes Buch, der komische Episodenroman On se left you see se Siegessäule. Mittlerweile hat er drei Bücher und zwei Musikalben veröffentlicht. Und hat 2013 den Förderpreis des Deutschen Kabarettpreises bekommen. Womit? Mit Recht.

www.tilmanbirr.de

..................................................................................................................................................................

Preise: 17,00 Euro / erm. 10,00 Euro / Semester-Kulturticket / Azubi-Kulturticket

Tickets für die Veranstaltung sind bei allen Vorverkaufsstellen sowie online bei Reservix erhältlich. Vorverkauf im Apex: Mittwoch bis Freitag, 15 - 18 Uhr, Samstag, 11 - 14 Uhr. Kartentelefon: 0551 - 46 88 6. E-Mail: info@apex-goe.de

Leider ist der Obere Veranstaltungsraum nicht barrierefrei. Wir versuchen aber, behinderten Menschen den Besuch der Veranstaltungen im Apex zu ermöglichen. Bitte melden Sie sich im Vorfeld bei uns.