Antifaschistische Linke International

Sven Adam + Rasmus Kahlen: Politische Verfolgung gegen Linke

Dienstag, 14. November, 19.00 Uhr

Antifaschistische Linke International: Sven Adam + Rasmus Kahlen: Politische Verfolgung gegen Linke

Wer in Göttingen auf Demos geht, wird überwacht. Mindestens von 1999 bis 2015. Einzelfälle? Keineswegs. Begonnen hat diese Reihe systematischer Rechtsbrüche der Polizei in den 80er Jahren. Damals hieß es Spudok, heute sagt man LiMo. Im Kern jedoch ist beides das Gleiche: Wen die Polizei für Links hält, wird als potentielleR StraftäterIn überwacht. Das Trennungsgebot von Polizei und Geheimdienst als Lehre aus dem Faschismus? Missachtet! Laut Polizei ist das rechtmäßig und notwendig. Sven Adam und Rasmus Kahlen sind anderer Meinung: Sie vertreten einige Betroffene, die gegen diese Überwachung klagen. Neben diesem Verfahren berichten sie über ihre Erlebnisse rund um den G20-Gipfel, den sie als Teil des anwaltlichen Notdienstes begleitet haben.

www.ali.antifa.de

Eine Veranstaltung der Antifaschistischen Linken International, Göttingen mit Unterstützung des Apex Kultur e.V.

..................................................................................................................................................................

Eintritt frei

Leider ist der Obere Veranstaltungsraum nicht barrierefrei. Wir versuchen aber, behinderten Menschen den Besuch der Veranstaltungen im Apex zu ermöglichen. Bitte melden Sie sich im Vorfeld bei uns.